Abnehmtipps in einer Diät - Teil 2

Die Wampe muss immer noch weg! (Abnehmtipps)

Da unser erster Artikel so gut bei euch ankam, haben wir uns entschieden, eine Fortsetzung von „5 Einfache Abnehmtipps“ zu schreiben. Hier kommen 5 weitere Punkte, die euch helfen sollen,  überschüssige Pfunde zu verlieren:

1. Sei scharf wie Chili

Chili, scharf, Kalorienverbrauch steigernChili regt den Stoffwechsel an und dadurch steigt der Kalorienverbrauch kurzzeitig um bis zu 25%. Verantwortlich hierfür, ist der in der Chili enthaltene natürliche Scharfmacher Capsaicin. Dieser erhöht eure Körpertemperatur und du verbrennst kurzzeitig mehr Kalorien.

 

2. Die Light-Lüge

Frühstück, Light ProdukteLight-Produkte signalisieren und machen einem weiß, dass man bereits beim Verzehr dieser Produkte abnimmt. Aber Light-Lebensmittel sind in der Regel, nur fettreduziert. Da aber Fett ein Geschmacksträger ist, wird er meist einfach durch Zucker ersetzt. Light-Produkte sättigen meistens schlechter, wodurch man oft mehr von ihnen isst. Das macht Light-Produkte oft nicht gerade besser.

3. Das richtige trinken

Wasser Krug MinzgetränkIn Getränke lauern viele kleine versteckte Kalorienteufelchen. Säfte und Limo haben meist viel Zucker, so dass eine Flasche Limo schnell ein Frühstück ersetzen kann. Greife lieber zu Wasser. Dieses kannst du mit ein paar Minzblättern und einer Limette aufpeppen.

Zur Abwechslung, setz einen Krug frischen Tee auf. Früchtetee zum Beispiel, ist zudem im Sommer ein richtig guter Durstlöscher. Tee schmeckt gut und ist gut für die Figur!

4. Sündigt, aber kontrolliertLow Carb Schokodrops

Jeder, der schon mal eine Diät gemacht hat, kennt sie, die Heißhungerattacken. Das Stückchen Schokolade oder der Kuchen am Nachmittag ist einfach zu verlockend. Am Anfang einer Diät ist es noch leichter, darauf zu verzichten, doch irgendwann knickst du ein. Und ganz schnell, wird aus dem Stückchen Schokolade, die ganze Tafel.

Eine kleine Belohnung, ab und zu mal, darf sein. Oder probiert mal die Low-Carb Süßigkeiten aus. Mehr dazu hier in unserem Blog.

5. Viel trinken

Wasser Glas

Viel trinken ist wichtig, dass weiß mittlerweile jeder!

Doch viel trinken,  kann euch auch beim Abnehmen helfen. Sehr häufig, wird Durst mit Hunger verwechselt. Vor dem Essen, ein Glas kohlensäurehaltiges Wasser trinken, füllt den Magen zusätzlich. Das Sättigungsgefühl tritt eher ein, da sich die Kohlensäure im Magen ausbreitet.

TEILEN
Vorheriger ArtikelHackfleisch Kürbis Auflauf
Nächster Artikel10 Fitnesstrainingsfehler – Die du vermeiden solltest!
Oli
Als Klettermaxe, will ich immer hoch hinaus. Um meine Ziele zu erreichen, beschäftige ich mich seit Jahren mit Fitness und Ernährung. Ernährung ist mir sehr wichtig, damit mir auf meinen Touren nicht die Kraft aus geht. Durch mein jahrelanges Training, im Fitness und Kletterbereich weiß ich genau, was einen Körper in Schwung bringt.