Fitness Ketchup Rezept (Low Carb)
Fitness Ketchup Rezept (Low Carb)

Jeder weiß, dass Ketchup eine wahre Zuckerbombe ist! Wir haben ein Rezept für euch, dass ganz auf künstlich zugesetzten Zucker verzichtet und dabei mindestens so gut schmeckt, als der Gekaufte im Laden. Wir stellen dir unser Alternative in der Low Carb Variante vor.

Zutaten für unser Ketchup Rezept:

Zutaten für Fitness Ketchup Rezept (Low Carb)

Zubereitung:

  1. Die Gemüsebrühe mit dem Tomatenmark in einem Topf vermengen.
  2. Die restlichen Zutaten dazu geben.
  3. Gewürze hinzufügen.
  4. Alles ca. 5 Minuten köcheln lassen, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.
  5. Die fertige Soße in Weckgläser einfüllen und im Kühlschrank aufbewahren.

Das Ganze lässt sich sehr gut auf Vorrat kochen. Einfach Weckgläser heiß ausspülen und die heiße Soße einfüllen. Die frisch befüllten Weckgläser gleich verschließen und anschließend ein paar Minuten auf den Kopf stellen. Abkühlen lassen. Im Kühlschrank hält sich das Ketchup bis zu einem Jahr.

TEILEN
Vorheriger ArtikelFunctional Fitness Training, für die Fitness im Alltag
Nächster Artikel5 gesunde Lebensmittel für eine gesunde Ernährung
Ich bin einer der zwei Gründer von Fitary. Da ich kein ausgebildeter Fitnesstrainer oder Ernährungsberater bin, musste ich mir mein Wissen, über mehrere Jahre selber aneignen, indem ich unzählige Bücher, Foren, Fitness- und Ernährungsblogs durchforstete. Über Fitary will ich nun mein gesammeltes Wissen, allen Fitnessbegeisterten zur Verfügung stellen.