Kürbissuppe mit Kokosmilch und Ingwer

30
Kürbissuppe mit Kokosmilch und Ingwer

Unsere Kürbissuppe mit Kokosmilch und Ingwer ist das beste Herbstrezept. Gerade jetzt, wenn die kalte Jahreszeit beginnt und der Kürbis Saison hat, ist unsere Kürbissuppe mit Kokosmilch und Ingwer das perfekte Rezept für die ganze Familie. Diese Suppe hält dich fit und gesund!

Diese Zutaten benötigst du, für unsere Kürbissuppe mit Kokosmilch und Ingwer:

Zutaten für Kürbissuppe mit Kokosmilch und Ingwer

Zubereitung:

  1. Den Kürbis waschen, die Kerne entfernen und in kleine Stücke schneiden.
  2. Ingwer, Knoblauch und Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden. Alles in einem großen Topf mit etwas Kokosöl anbraten.
  3. Geschälte Tomaten, Wasser, Gemüsebrühe, Gewürze, Kokosmilch und Kürbis dazu geben,  gut vermengen und zum kochen bringen.
  4. Das ganze nun für ca. 20 min. köcheln.
  5. Abschließend die Suppe mit einem Pürierstab fein cremig püriert.
  6. Servieren und den kalten Herbst die Schulter zeigen 🙂

Fertige Kürbissuppe mit Kokosmilch und Ingwer

Tipp: Ingwer ist sehr gesund und hat für unseren Körper viele positive Eigenschaften. Wenn du dazu mehr erfahren willst, lies unseren Artikel Ingwer die Wunderknolle unter den Superfoods.

Achtung: Du willst kein Rezept mehr verpassen? Dann folge uns auf Facebook oder begleite uns auf Pinterest!

TEILEN
Vorheriger ArtikelVegane Zucchini-Nudeln mit Avocadopesto
Nächster ArtikelHIT (High Intensity Training) für mehr Muskeln und Kraft
Ich bin einer der zwei Gründer von Fitary. Da ich kein ausgebildeter Fitnesstrainer oder Ernährungsberater bin, musste ich mir mein Wissen, über mehrere Jahre selber aneignen, indem ich unzählige Bücher, Foren, Fitness- und Ernährungsblogs durchforstete. Über Fitary will ich nun mein gesammeltes Wissen, allen Fitnessbegeisterten zur Verfügung stellen.