Klettersteige – Sport in traumhafter Kulisse

392
Klettersteig Abenteuer traumhaften Panoramen

Was sind Klettersteige?

Klettersteige Toblinger Knoten
Leiternsteig Toblinger Knoten

Klettersteige sind mit Drahtseilen, Eisenstiften, Leitern und Klammer versehene Kletterwege, die in natürliche Felswände eingearbeitet sind. Die Eisenstifte bieten zusätzliche Griffe und Tritte. Das Drahtseil dient zur Absicherung. Dieser Sport bietet einen guten Einblick, in die Welt der Bergsteiger und ist oft der Einsteig zum Klettern. Es gibt sehr leichte Klettersteige für Anfänger und sehr schwere Klettersteige für Fortgeschrittene. Fast alle Steige bieten ein traumhaftes Panorama. Leichte Klettersteige können von nahezu jedem sportlichen Wanderer bewältigt werden und sind teilweise sogar für Kinder geeignet. Bei leichten Steigen sollten die Zustiege jedoch trotzdem nicht unterschätzt werden. Für mittlere bis schwere Klettersteige benötigst du schon einiges an Kraft und Ausdauer.

Was wird trainiert?

  • Kraftausdauer
  • komplette Beinmuskulatur
  • Bizeps
  • Latissimus
  • komplette Bauchmuskulatur

Welche Ausrüstung wird beim Klettersteiggehen benötigt?

Du brauchst nicht viel an Ausrüstung,  solltest jedoch den richtigen Umgang mit der Ausrüstung beherrschen. Ein Kurs, wie du die Ausrüstung richtig verwendest, ist sehr zu empfehlen. Die Kurse werden vom DAV (Deutscher Alpenverein) angeboten und auch die Ausrüstung kann dort ausgeliehen werden. Ebenso, sollten die erste Klettersteige, mit einem Bergführer oder mit einer erfahrenen Person, durchgeführt werden.

Klettersteigset, Klettersteige
Klettersteigset von Salewa

Benötigt wird:

 

Was solltest du beachten?

Dein Können, solltest du realistisch einschätzen, um nicht bei einer Tour, die Bergrettung holen zu müssen. Deshalb, ist auch der richtige Umgang mit der Ausrüstung so wichtig.  Das Wetter sollte für die Dauer der Tour stabil sein und Zeitreserven mit eingeplant werden. Die Zu- und Abstiegszeiten und die dafür benötige Kraft, dürfen ebenfalls nicht unterschätzen werden. Wenn du das alles berücksichtigst,  kann nicht mehr viel schief gehen.

Fazit

Klettersteige Grünstein
Grünstein Klettersteig am Königsee

Klettersteige bieten einen guten, ersten Einblick in den Bergsport. Oft ist es der Einstieg zum Klettern, der dafür sorgt, dass einem die Bergwelt mit ihrer einzigartigen Natur und den wunderschönen Panoramen, nicht mehr loslässt. Zudem hilft es Körper, Geist und Seele zu entspannen. In den Bergen kannst du deinen Alltag hinter dir lassen.

Probiert es einfach aus und lasst die Seele baumeln 🙂

TEILEN
Vorheriger ArtikelKlettern für einen breiten Rücken
Nächster ArtikelFitness-Quark-Auflauf à la Fitary
Oli
Als Klettermaxe, will ich immer hoch hinaus. Um meine Ziele zu erreichen, beschäftige ich mich seit Jahren mit Fitness und Ernährung. Ernährung ist mir sehr wichtig, damit mir auf meinen Touren nicht die Kraft aus geht. Durch mein jahrelanges Training, im Fitness und Kletterbereich weiß ich genau, was einen Körper in Schwung bringt.