Low Carb Mohn Käsekuchen

61
Low Carb Mohn Käsekuchen

Heute stellen wir dir einen leckeren Low Carb Mohn Käsekuchen vor! Wir würden ja fast behaupten, unser Low Carb Käsekuchen, steht dem Original New York Cheesecake in nichts nach! Er ist einfach und richtig schnell gemacht. Probier ihn doch einfach mal aus und überzeuge dich selbst!

Diese Zutaten benötigst du für unseren Low Carb Mohn Käsekuchen:

Zutaten Low Carb Mohn Käsekuchen

Für 8 Portionen

Nährwertangaben für unseren Low Carb Mohn Käsekuchen:




Eine Portion:Komplettes Rezept:
Kalorien:302,34 kcal2418,72 kcal
Protein: 12,09 g96,75 g
Kohlenhydrate:4,09 g32,7 g
Fett: 21,08 g168,6 g

Zubereitung:

  1. Den Backofen auf 180 Grad Ober Unterhitze vorheizen.
  2. Springform mit Backpapier auslegen und den Rand mit Butter einfetten.
  3. Die Eier trennen. Das Eiweiß und eine Prise Salz, mit dem Handmixer steif schlagen und in den Kühlschrank stellen.
  4. Die Vanilleschote in der Mitte aufschneiden und das Mark mit Hilfe eines Messers aus der Vanilleschote schaben.
  5. Die Zitrone heiß abwaschen und die Schale mit einer Reibe fein abreiben.
  6. Butter mit Xylit, Vanillemark und 1 TL von der abgeriebenen Zitronenschale mit dem Handrührer cremig schlagen.
  7. Jetzt Magerquark, Schmand, Mohn und Eigelb dazu geben und alles gut vermengen.
  8. Den Eischnee unterheben.
  9. Den fertigen Teig in die Springform füllen und den Kuchen für 45 Minuten in den Ofen. Sollte der Kuchen noch etwas flüssig sein, mit Alufolie abdecken und für weiter 10-15 Minuten backen.
  10. Kuchen aus dem Ofen nehmen, kurz auskühlen lassen und genießen!

Hat dir das Rezept gefallen? Dann zeig es uns mit einem LIKE oder folge uns auf PINTEREST.

Nicht das passende Rezept gefunden? Dann schau doch mal in unsere Rezepteecke. Hier ist bestimmt auch was für dich dabei. Hier geht es zu unserer Rezepteecke.