Saftiges Low Carb Brot mit Magerquark und Karotte

71
Saftiges Low Carb Brot mit Magerquark und Karotte

Das Rezept für unser Low Carb Brot mit Magerquark und Karotte ist das perfekte Brotrezept für alle Fitness Freaks. Eiweißreich, saftig und schmeckt dabei auch noch unbeschreiblich lecker. Durch die Zugabe der Karotten, wird das Rezept ganz speziell abgerundet. Nachbacken lohnt sich auf jeden Fall.

Diese Zutaten benötigst du für unser saftiges Low Carb Brot mit Magerquark und Karotte:Zutaten für unser saftiges Low Carb Brot mit Magerquark und Karotte

Zubereitung:

  1. Die Karotten schälen und klein raspeln. Alternativ kannst du die Karotte auch mit Hilfe eines Mixers zerkleinern.
  2. Magerquark, Haferkleie, Weizenkleie, Karotten, Leinsamen und Eier in eine große Rührschüssel geben und alles mit einem Handmixer gut verrühren.
  3. Zuletzt das Backpulver dazugeben.
  4. Nochmals alle kräftig durchmischen.
  5. Den fertigen Brotteig in eine gefettete Brotform oder auch Kastenform gießen und bei 200 Grad Ober-Unterhitze für ca. 60-70min backen.
  6. Nach der Backzeit das Brot auf ein Kuchengitter stürzen, aus der Form lösen und  auskühlen lassen.

Tipp: Benutze eine Backform aus Silikon. Diese sind leicht zu reinigen und das Brot lässt sich super einfach aus der Form lösen.

Nicht das passende Rezept gefunden? Dann schau doch mal in unsere Rezepteecke. Hier ist bestimmt was für dich dabei. Hier geht es zu unserer Rezepteecke.

Hat dir das Rezept gefallen? Dann zeig es uns mit einem LIKE oder folge uns auf PINTEREST.

TEILEN
Vorheriger ArtikelFitness Eier Süßspeise für die Mikrowelle, schnell und einfach Zubereitet
Nächster ArtikelTrainingsfehler im Frauenfitness
Ich bin einer der zwei Gründer von Fitary. Da ich kein ausgebildeter Fitnesstrainer oder Ernährungsberater bin, musste ich mir mein Wissen, über mehrere Jahre selber aneignen, indem ich unzählige Bücher, Foren, Fitness- und Ernährungsblogs durchforstete. Über Fitary will ich nun mein gesammeltes Wissen, allen Fitnessbegeisterten zur Verfügung stellen.