Jetzt in der Vorweihnachtszeit duftet es überall nach leckeren Plätzchen. Wäre es nicht schön, wenn du ohne Reue sündigen könntest? Hier haben wir ein leckeres Rezept für dich. Unsere Low Carb Weihnachtsplätzchen mit viel Protein!

Low Carb Weihnachtsplätzchen Zutaten:

Zubereitung:

Schritt 1

Zubereitung Low Carb Weihnachtsplätzchen mit Protein

Alle Zutaten bis auf die Low Carb Marmelade, in eine Schüssel geben und mit etwas Wasser zu einem glatten Teig verrühren.

 

Schritt 2

Zubereitung Low Carb Weihnachtsplätzchen mit ProteinDen Teig dünn ausrollen und die Plätzchen ausstechen.

Unser Tipp: Den Teig zwischen Frischhaltefolie ausrollen, so bleibt dieser nicht am Nudelholz kleben.

 

Schritt 3

Zubereitung Low Carb Weihnachtsplätzchen mit ProteinDie ausgestochenen Plätzchen, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und bei 150-160 Grad für ca. 10 Minuten in den Backofen. Den Teig goldbraun werden lassen.

 

Schritt 4

Zubereitung Low Carb Weihnachtsplätzchen mit ProteinDie ausgekühlten Plätzchen mit Low Carb Marmelade bestreichen und zusammenkleben.

 

Schritt 5

Die leckereb Low Carb Weihnachtsplätzchen ohne Reue genießen.

Low Carb Weihnachtsplätzchen mit ProteinPS: Wer besonders schöne Ergebnisse erzielen möchte, sollte zwei verschieden Große Ausstechformen verwenden.