Proteinriegel Eiweißriegel Quest Bar – Rezept zum selber machen

511
Proteinriegel Eiweißriegel Quest bar selber machen Rezept fertiger Riegel

In diesem Artikel erfährst du, wie du ganz einfach leckere Proteinriegel, Eiweißriegel oder Quest Bar Riegel selber machen kannst.

Zutaten für einen Proteinriegel:

Proteinriegel Eiweißriegel Quest bar selber machen
Zutaten25g VitaFiber

Zubereitung:

  1. Das Vitafiber  mit den 2 EL Wasser zu einem Sirup verrühren.
  2. Sirup für 10-15 sek, bei 600 Watt in die Mikrowelle.
  3. Als nächstes, Flavor Drops und das Proteinpulver zugeben.
  4. Mit angefeuchteten Händen alles gut verkneten.
  5. Jetzt den fertigen Teig auf eine Frischhaltefolie legen und die Masse zu einem Riegel formen.
  6. Nach Belieben noch Schokostücke oder Oreos als Topping drauf.
  7. Alles für 2-3 Stunden in den Kühlschrank.
  8. Den selbstgemachten Proteinriegel schmecken lassen 😉

Proteinriegel Eiweißriegel Quest bar selber machen

Tipp: Wenn du den Teig etwas fester willst, einfach etwas mehr Proteinpulver hinzugeben.

TEILEN
Vorheriger ArtikelLow Carb Weihnachtsplätzchen mit Protein
Nächster ArtikelCasein / Caseinprotein / Milchprotein | Supplement
Ich bin einer der zwei Gründer von Fitary. Da ich kein ausgebildeter Fitnesstrainer oder Ernährungsberater bin, musste ich mir mein Wissen, über mehrere Jahre selber aneignen, indem ich unzählige Bücher, Foren, Fitness- und Ernährungsblogs durchforstete. Über Fitary will ich nun mein gesammeltes Wissen, allen Fitnessbegeisterten zur Verfügung stellen.