Thunfischdip mit Magerquark und Kräutern (Low-Carb)

488
Thunfischdip mit Magerquark
Thunfischdip mit Kräuter

Zutaten für den Thunfischdip:

Thunfischdip Zutaten
Thunfischdip Zutaten
  • 1 Dose Thunfisch (im eigenen Saft)
  • 500g Magerquark
  • 1 EL Olivenöl
  • 3 EL TK-Kräutermischung
  • 1-2 EL Milch
  • 0,5 Limette
  • 1-2 Zehen Knoblauch
  • 1 Gemüsezwiebel (nach belieben)
  • Pfeffer, Salz, Paprika Edelsüß

Zubereitung:

  1. Knoblauch schälen und mit einer Knoblauchpresse klein pressen.
  2. Knoblauch, Magerquark, Thunfisch, Kräuter, Olivenöl und den Saft der halben Limette in einer Schüssel mit 2 EL Milch verrühren.
  3. Mit Salz, Pfeffer, Paprika würzen und abschmecken.
  4. Sollte die Konsitenz zu fest sein, einfach noch einen Schuss Milch mit dazu geben.
  5. Den leckeren Thunfischdip mit Kräutern genießen.
TEILEN
Vorheriger ArtikelPaleoernährung / Paleodiät – Essen wie unsere Vorfahren
Nächster ArtikelDukan-Diät / Das 4-Phasen Modell
Ich bin einer der zwei Gründer von Fitary. Da ich kein ausgebildeter Fitnesstrainer oder Ernährungsberater bin, musste ich mir mein Wissen, über mehrere Jahre selber aneignen, indem ich unzählige Bücher, Foren, Fitness- und Ernährungsblogs durchforstete. Über Fitary will ich nun mein gesammeltes Wissen, allen Fitnessbegeisterten zur Verfügung stellen.